/ März 3, 2021

Liebe Mitglieder,

Am 18.3.21 veranstalten wir unsere nächste Mitgliederversammlung online per Zoom. Sollte Sie die Einladung nicht erreicht haben, prüfen Sie bitte dem Spam-Ordner ihres Mailaccounts bzw. melden Sie sich unter fv.editha.gymnasium@gmail.com.

Tagesordnung

TOP 1

Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit, Genehmigung der Tagesordnung

TOP 2

Genehmigung des Protokolls der Vorstandssitzung vom 29.01.2020(siehe Anlage)

TOP 3

Bericht des Vorstands

TOP 4

Kassenbericht und Jahresabschluss 2019

TOP 5

Entlastung des Vorstandes für 2019

TOP 6

Vorstandswahlen

Bitte beachten Sie: Der aktuelle Vorstand steht geschlossen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung! Ihre Wahlvorschläge bzw. Ihre Bereitschaft, sich für einen der nachfolgenden Posten aufstellen zu lassen, teilen Sie bitte per Mail bis 11.3. oder spätestens zur Eröffnung der Tagesordnungspunkte mit.

Gewählt werden müssen für die Dauer von zwei Jahren:

  • Vorsitzender (m/w/d)
  • Stellvertreter (m/w/d)
  • Kassenwart (m/w/d)
  • Schriftführer (m/w/d)

TOP 7

Bestellung von zwei unabhängigen Kassenprüfern(m/w/d) für die Dauer von zwei Jahren

TOP 8

Fördermaßnahmen auf Vorschlag des Vorstands

8.1 Beschlussvorschlag: Die Mitgliederversammlung beschließt auf Vorschlag des Vorstands, für den Abiturjahrgang 2021 aus dem Vereinsvermögen gem. Satzung §2 (1) eine Summe in Höhe von 1.000 Euro zur Ausgestaltung der Abschlussfeier 2021 zur Verfügung zu stellen.

Begründung: Der Vorstand sieht die Schüler :innen im Sinne der Satzung als hilfsbedürftig dergestalt an, dass diese aufgrund der Pandemie-Lage seit März 2020 und der Tatsache, dass keine Schulveranstaltung stattfinden durften nicht in der Lage waren, anderweitig im schulischen Umfeld Mittel zu erwirtschaften.

8.2 Beschlussvorschlag: Die Mitgliederversammlung beschließt auf Vorschlag des Vorstands, für den Abiturjahrgang 2022 aus dem Vereinsvermögen gem. Satzung §2 (1) ebenfalls eine Summe in Höhe von 1.000 Euro zur Ausgestaltung der Abschlussfeier 2022 zur Verfügung zu stellen.

Begründung: Siehe Begründung 8.1 sowie ergänzt um die Tatsache, dass auch in 2021 die Durchführung von schulischen Veranstaltungen ungewiss ist.

8.3 Beschlussvorschlag: Die Mitgliederversammlung beschließt auf Vorschlag des Vorstands, für das nächste Schulfest unabhängig vom Datum der Durchführung aus dem Vereinsvermögen gem. Satzung §2 (1) eine Summe in Höhe von 500 Euro zur Verfügung zu stellen.

Begründung: Der Vorstand sieht die besondere Belastung der Schüler :innen und Lehrer :innen aufgrund der Pandemie-Lage seit März 2020 und möchte gemäß seinem Auftrag einen Beitrag zur Ausgestaltung des schulischen Lebens leisten. Dabei soll das Geld zweckgebunden für einen DJ (oder vergleichbar) verwendet werden, um im Sinne eines guten Sozialklimas gemeinsam feiern zu können, sobald dies wieder zulässig und sicher ist.

TOP 9

Anträge der Mitglieder

TOP 10

Verschiedenes

Share this Post