/ Juni 23, 2017

Auch wenn für viele Schülerinnen und Schüler das Arbeitsleben noch weit entfernt ist – gutes Lern- und Sozialverhalten ist neben den fachlichen Noten ein entscheidendes Kriterium für den späteren Erfolg!

Gute Noten auf dem Zeugnis werden von den Eltern gern gesehen und von der gesamten Familie belohnt. Dafür strengen sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule an und unser engagiertes Kollegium leistet tolle Arbeit.

Wir als Förderverein wollen an dieser Stelle gern den Blick etwas weiter nach vorn wagen. So haben wir uns sehr über die Idee unserer Schulleiterin Katja von Hagen gefreut, die Klasse mit dem besten Lern- und Sozialverhalten auszuzeichnen. Dafür haben wir auch gleich mal einen richtigen „fetten“ Pokal angeschafft, der sich auch in der Champions-Leaugue sehen lassen kann ;-). Der Pokal wird künftig als Wanderpokal von Jahr zu Jahr in neue Klassenhände gehen.

Gewonnen hat den Pokale im Schuljahr 2016/2017 die Klasse 5c, der wir auch von dieser Stelle aus noch mal ganz herzlichen zur tollen Leistung gratulieren. Die beste Durchschnittsnote im Lern- und Sozialverhalten zu erreichen ist eine gute Basis und ein toller Grundstein für den späteren Erfolg. Neben dem Pokal haben wir die Schulklasse zu einem Frühstück zu beginn des neuen Schuljahrs eingeladen.

Gleich nach der Lieferung musste der Pokal erstmal begutachtet werden ;-D

PS: Sie sehen hier kein Klassenfoto. Wir möchten damit einen Beitrag zum Schutz der Persönlichkeitsrechte leisten und hoffe auf Ihr Verständnis.

Share this Post