/ November 1, 2017

Jetzt verpasst niemand mehr ein Wort bei Ansprachen und Vorträgen!

Wer beim ersten Sommerfest 2016 dabei war erinnert sich vielleicht noch? Die Redner standen auf der Schultreppe und davon hunderte von Schülerinnen und Schülern, Lehrern und Familienangehörigen. Und dann? Die alte Tonanlage hat es nicht geschafft, dass alles Gesagte gut zu verstehen war. Das ist schade und darum freuen wir hier berichten zu können, dass unser Förderverein helfen konnte.

Wer am 6.12. beim Weihnachtsmarkt war hat sie gehört und gesehen – die neue Tonanlage. Auf Initiative der engagierten Lehrerin Eva Griese konnte der Förderverein die Anschaffung zu 100% unterstützen und hat 492,00 Euro dafür zur Verfügung gestellt.

Damit haben wir nicht nur die Schule aktiv unterstützt sondern auch aus unserer Projekt-Liste die von Ihnen am Meisten gewünschte Aktivität umgesetzt. So stellen wir uns die Arbeit im Förderverein auch künftig vor: Hand in Hand mit den Schülerinnen und Schülern, den Lehrern und Ihnen, liebe Eltern, Familienangehörige und Freunde unserer Schule!

In den kommenden Jahren wird der Förderverein gern zur Verfügung stehen, wenn die Anlage erweitert wird oder auch noch ein bisschen „buntes Licht“ dazu kommt ;-).

Diese Musiker überzeugten auch ohne elktronische Verstärkung mit weihnachtlichen Klängen beim diesjährigen Weihnachtsmarkt 2017. Danke, Ihr habt das toll gemacht!

Foto im Seitenkopf: tarasov_vl – Fotolia.de

Share this Post