/ Juni 8, 2018

Presseeinladung der Landeshauptstadt Magdeburg:

Sanierung für über 3,6 Millionen Euro aus dem STARK III- Programm kann beginnen

Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder wird am kommenden Montag gemeinsam mit der Vertreterin der Investitionsbank, Gabriele Trumpf, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 3,65 Millionen Euro aus dem Investitionsprogramm des Landes STARK III an Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper überreichen.

Mit den Fördermitteln soll die umfassende Sanierung und Erweiterung des Editha-Gymnasiums am Lorenzweg durch die Stadt Magdeburg, die mit Gesamtkosten in Höhe von rund 8,85 Millionen Euro veranschlagt sind, unterstützt werden. Die beiden am Standort Lorenzweg bereits leerste- henden Gebäude sollen durch eine umfassende Sanierung durch ein ge- bäudeverbindendes Foyer und den Neubau einer Aula als neues vierzügiges Editha-Gymnasium hergerichtet werden.

Sie als Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Übergabe des Förderbescheides herzlich eingeladen. Gern stehen die Beteiligten für Ihre Fragen und Erläuterungen zu den Einzelheiten der Maßnahme zur Verfügung.

Termin:

Montag, 11. Juni 2018/ 14:30 Uhr

Editha-Gymnasium

Lorenzweg 81 /39124 Magdeburg


Foto: ALDECAstudio – Fotolia.com

Share this Post