/ Dezember 9, 2017

Der Weihnachtsmarkt 2017 war eine schönes Veranstaltung zum Abschluss des Jahres.

Ist schon wieder ein Jahr bald vorbei? Diese Frage lässt sich spätestens dann mit „Ja“ beantworten, wenn wir bei einem wärmenden Glühwein in der Hand den weihnachtlichen Klängen von Blechbläsern lauschen, wenn engagierte Jungs und Mädchen für ihre Klassenstände werben und Hot Dogs, Kuchen, Bratwurst und vieles mehr anbieten. Wenn Eltern und Familienangehörige in scharen in die Schule kommen und Lehrerinnen und Lehrer mit lustiger Weihnachtsdeko auf dem Kopf und einem Strahlen in den Augen mitten im sympathischen Chaos der umherwuselnden Kids stehen.

Ja, das Jahr ist bald wieder vorbei und es war ein erfolgreiches Jahr für unseren Verein. Auch wenn wir gerade erst das zweite Jahr bestehen und natürlich noch nicht die ganz großen Projekte umsetzen können, so lohnt sich auch an dieser Stelle eine kleine Bilanz:

  • Im Sommer konnten wir erstmals den Pokal für die Klasse mit dem besten Notenschnitt in den Bereichen Lern- und Sozialverhalten vergeben. Wir haben uns sehr für die Klasse 5c (Jahrgang 2016/2017) gefreut und die Mädchen und Jungs als 6c im neuen Schuljahr zu einem Frühstück eingeladen.
  • Für die neuen Schülerinnen und Schüler aber auch für alle anderen anderen gibt es tolle Editha-Turnbeutel-Rucksäcke für nur 5,90 Euro zu kaufen. Schaut mal hier: zur Info.
  • Für die Schule konnten wir eine neue Tonanlage anschaffen.
  • Wir konnten ein Kind individuell fördern, um nicht von schulischen Aktivitäten ausgeschlossen zu sein.
  • Für Schulpräsentationen haben wir ein Roll-up entworfen und produziert.
  • Beim Tag der offenen Tür am 27.11. hat der engagierte Elternrat fleißig Kuchenspenden zu Gunsten des Fördervereins verkauft und sagen DANKESCHÖN für mehr als 300 Euro <3.
  • Beim Weihnachtsmarkt haben wir unseren Editha-Turnbeutel-Rucksack, gefüllt mit Nüsschen, Mandarinen und einer kleinen Schokolade verkauft. Außerdem durften wir uns über eine Keksspende von Frau Birgit Suslik (Sie sind ein Schatz!) freuen. Insgesamt haben wir 192,60 Euro eingenommen und dürfen uns auch über die Erlöse aller anderer Stände für künftige Projekte freuen!
  • Wir freuen uns über viele neue Mitglieder und sagen DANKE.

Ich hoffe, wir haben damit auch in Ihrem Interesse gearbeitet und dürfen uns Ihrer Zustimmung erfreuen?! Gern begrüßen wir Sie, sofern Sie schon längst Mitglied sind, in unserer Mitte. Bereits ab 12 Euro im Jahr helfen Sie mit, dass die Arbeit des Fördervereins für unsere Schule erfolgreicher wird. Und natürlich brauchen wir Sie auch ganz persönlich künftig für die gemeinsame Arbeit. Seien Sie dabei, denn in der Gemeinschaft fällt jede Arbeit leichter und vor allem macht Sie dann eins: mehr Spaß!

Wir verabschieden uns von Ihnen für 2017 mit einem großen Dank an das gesamte Kollegium, unserem Schulsozialarbeiter Steffen Burbank und seiner Partnerin für die grossartige Feuershow, unseren Vorstand mit Katrin Witte, Nicole Wald und Carsten Freitag und wünsche Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit, einen guten Rutsch und vor allem Gesundheit. Bleiben Sie uns gewogen!

Im Namen des gesamten Vorstands,
Björn Reckewell (Vorsitzender)

PS: Sie sehen hier keine Fotos der Veranstaltungsbesucher*innen. Wir möchten damit einen Beitrag zum Schutz der Persönlichkeitsrechte leisten und hoffe auf Ihr Verständnis.

 

Share this Post